Lange Nacht der Kirchen -wir gedenken der Christ_innen weltweit

Um 22.00 Uhr wird für 10 Minuten an Christ_innen in der Welt gedacht.


Gebet in der Langen Nacht der Kirchen 2017
 
Gott und Vater aller Menschen,
wir wissen uns in dieser Nacht mit allen christlichen Schwestern und Brüdern auf unserer Erde verbunden,
die wegen ihres Glaubens benachteiligt, verfolgt und getötet werden.
Lass sie heute erfahren, dass sie in ihrer bedrohlichen Lage nicht vergessen sind.
Schenke ihnen Trost und innere Stärke, damit sie das ihnen zugefügte Leid ertragen können.
Wir stellen uns zugleich an die Seite aller Menschen, die daran gehindert werden,
ihre friedlichen politischen und religiösen Überzeugungen in Freiheit zu leben.
Wir bitten dich auch für alle Verfolger, die mit Hass und Gewalt andere Meinungen und Weltanschauungen unterdrücken:
Bekehre ihre Herzen zu einem respektvollen Umgang mit Andersdenkenden und zu einer selbstverständlichen Achtung von Religionsfreiheit und Menschenwürde.
Guter Gott, mit Deiner Hilfe kann unsere Welt ein Haus des Friedens und der Gerechtigkeit für alle werden,
in dem wir einander mit Respekt begegnen und Dich als den Gott des Lebens preisen.
Amen.

In der Dreifaltigkeitskirche in Graz findet um 22.10 Uhr eine Veranstaltung zum Thema "Christ sein im Nahen Osten" statt. 

Eine Initiative der LNK und des Ökumenischen Forums christlicher Kirchen in der Steiermark


 



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK