Frohe Weihnachten!

Gemeinsamer ökumenischer Gruß der Kirchen

Das erste Mal in der steirischne Kirchengeschichte wünschen die im Ökumenischen Forum vertretenen christlichen Kirchen mit einem gemeinsamen Plakat den Menchen unseres Landes und den Gästen, die zu uns kommen, ein frohes Weihnachtsfest.

 

Hermann Miklas, Superintendent der Evangelischen Kirche Steiermark und Vorsitzender des Ökumenischen Forums, über den gemeinsamen Weihnachtsgruß der christlichen Kirchen Steiermark:

„Einer wird kommen“ steht auf dem weihnachtlichen Gruß der christlichen Kirchen der Steiermark. Was bedeutet das?
Es ist eine bewusst offene Formulierung. Eine einfache Aussage – ohne Belehrung, ohne Aufforderung, ohne gezielte Fragen. In dieser Schlichtheit vielleicht irritierend, vielleicht neugierig machend, hoffentlich zum Weiterdenken anregend. Wichtige Informationen fehlen: Wer wird kommen? Wann? Warum? Und wohin wird er kommen? – Nur die Babypatschen und das Impressum geben einen Hinweis auf die Geburt Jesu. Theologisch ist der Text ganz nah bei der ureigensten Bedeutung von Advent: Ankunft. Die Adventzeit will ja zum einen auf die jährlich wiederkehrende Feier der Menschwerdung Jesu Christi vorbereiten – und zum anderen auf die eschatologische Wiederkunft Jesu: Einer wird kommen! Der Verzicht auf die gewohnte weihnachtliche Ornamentik steigert die Konzentration auf die Botschaft.  

Warum ist es etwas Besonderes, wenn „christliche Kirchen der Steiermark“ auf dem Weihnachtsgruß steht?
Meines Wissens ist es das erste Mal überhaupt, dass die christlichen Kirchen des Landes eine solche groß angelegte Aktion gemeinsam tragen. Sich untereinander gut zu verstehen, ist eines, mit einer gemeinsamen Botschaft an die Öffentlichkeit zu treten, ist noch einmal etwas Anderes: Ein großartiges Zeugnis für den gemeinsamen Glauben an den, der da kommt! Dass der Beginn der Aktion mit dem 50. Jahrestag der Verabschiedung des Ökumenismus-Dekrets des II. Vatikanischen Konzils zusammenfällt, ist ein weiteres schönes Symbol.





Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK