18. - 25. Jänner

Weltgebetswoche für die Einheit der Christen 2015

Thema: „Gib mir zu trinken“ (Johannes 4,7)

Mindestens einmal im Jahr werden Christinnen und Christen erinnert an Jesu Gebet für seine Jünger „damit sie alle eins seien [...], damit die Welt glaube“ (vgl. Joh 17,21). Traditionell findet die Gebetswoche bei uns vom 18. bis 25. Jänner statt.

Die Unterlagen für die Gebetswoche werden jeweils von einer ökumenischen Gruppe einer bestimmten Region der Welt vorbereitet. Die vorgeschlagenen liturgischen Materialien werden dann von einem gemeinsamen internationalen Redaktionsteam des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) und der Katholischen Kirche bearbeitet, damit sie in der ganzen Welt genutzt werden können.

Die Behelfe werden vom Päpstlichen Rat zur Förderung der Einheit der Christen und dem ÖRK (Kommission für Glauben und Kirchenverfassung) gemeinsam veröffentlicht. Das endgültige Material wird den ÖRK-Mitgliedskirchen und den römisch-katholischen Bischofskonferenzen zugesandt und sie werden gebeten, den Text zu übersetzen und zum eigenen Gebrauch ihrem Kontext anzupassen.

Unterlagen 2015 auf Deutsch



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK