Net nix - Innehalten für Christen in der Welt

Ökumenisches Forum - LANGE NACHT DER KIRCHEN

Freitag, 25. Mai 2018

Das Ökumenische Forum christlicher Kirchen in der Steiermark lädt zum Gedenken an Christ_innen weltweit ein - besonders an jene, die verfolgt werden.

22:00-22:10  Net nix – Innehalten für Christen in der Welt Stille – Gebet – Glockengeläut.
Gedenken an Christinnen und Christen in aller Welt, die ihre Überzeugungen und ihren Glauben unter sehr unterschiedlichen, oft sehr schweren Lebensbedingungen leben. Eine Stille also, die nicht einfach nur nichts ist.

22:10-22:45 Kirchentradition & Musik: Symbol des Miteinanders Erleben Sie Kirchen und Musik aus verschiedenen Kulturen – beim Gedenkstein, der 2017 anlässlich „500 Jahre Reformation“ als Zeichen gelebter Ökumene verlegt wurde.
Musik: Stefan Heckel & Erich Oskar Huetter.

Veranstalter: Ökumenisches Forum christlicher Kirchen in der Steiermark. 

Im Programmheft auf Seite 54.
Mehr Informationen zur Langen Nacht der Kirchen: http://www.langenachtderkirchen.at/wp-content/uploads/2018/04/langenachtderkirchen_programmheft2018_stmk_web-final.pdf



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK