© Gerd Neuhold, Sonntagsblatt

Gerd Neuhold, Sonntagsblatt

Gebet der Religionen um Frieden

1. Oktober 2015 um 19.30 Uhr im Innenhof des Minoritenklosters

Auch dieses Jahr wollen die unterschiedlichen Religionsvertreter_innen, die in Graz beheimatet sind,
zum Gebet um Frieden einladen. 
Das Gebet der Religionen bietet die Chance, ein Zeugnis für ein friedliches Miteinander zu geben.

In einer Zeit, wo viel von Unverständnis, Ablehnung und Gewalt unter den Religionen die Rede ist,
braucht es auch immer wieder solche Zeichen des Aufeinanderzugehens.

Beim Gebet der Religionen versammeln sich Menschen verschiedener Religionsgemeinschaften an einem Ort.
Jede Gruppe betet gemäß ihrer Glaubensüberzeugung und ihrer Glaubenspraxis – während die anderen stillschweigend zuhören und innerlich Anteil nehmen, soweit dies möglich ist. Wir treffen uns als Gläubige, die um den Wert des Gebetes wissen.

Kommen auch Sie zum Gebet:
Am 1. Oktober um 19.30 Uhr in den Innenhof des Minoritenklosters,
Mariahilferplatz 3, 8010 Graz.



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK