© Gerd Neuhold, Sonntagsblatt

Gerd Neuhold, Sonntagsblatt

Gebet der Religionen um Frieden

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 19.30 Uhr im Kreuzgang des Minoritenklosters Mariahilf Graz, Mariahilferplatz 3: Christen, Muslime, Juden und Vertreter asiatischer Religionen treffen zu einem gemeinsamen Gebet zusammen, das diesmal besonders Syrien und Ägypten gewidmet ist.

Gestaltung: Baha’i-Religionsgemeinschaft Graz, Evangelische Kirche in der Steiermark, Gemeinschaft der bosnischen Muslime in Graz, Israelitische Kultusgemeinde Graz, Römisch-katholische Kirche Graz, Serbisch-orthodoxe Kirche Graz, She Drup Ling Graz- Buddhistisches Zentrum, Türkisch-islamische Gemeinde Graz, Union Islamischer Kulturzentren in Österreich

Es wird oft davon gesprochen, dass Religionen Konflikte, Terroranschläge und Kriege auslösen. Doch sind die religiösen Kräfte ebenso mit einem tiefen Willen und einer Überzeugungskraft verbunden, die sich in allen Konflikten mit dem von Gott geschenkten Frieden verbinden möchte. In den Religionen liegt eine tiefe Kraft des Friedens.
In Erinnerung an Franziskus von Assisi (gest. 1226), der im Jahre 1219 den muslimischen Sultan von Ägypten besuchte und mit ihm über den Glauben und über Wege des Friedens sprach, ist Franziskus zum Vertreter einer achtungsvollen Annäherung verschiedener Religionen geworden und zum Fürbitter für den Frieden unter den Religionen.

Das erste Gebet der Religionen um Frieden fand am 27. Oktober 1986 in Assisi, der Stadt des hl. Franziskus, statt. Weitere waren 2002 und 2011 ebenfalls in Assisi.

In Graz organisieren wir seit 2011 jährlich ein Gebet der Religionen und möchten es als eine wertvolle Gelegenheit einer achtungsvollen, betenden Begegnung von Menschen aus verschiedenen Religionen in der Stadt pflegen.
Wir beten dabei um den Frieden in der Welt und hier in der Stadt Graz.

Anschließend findet eine einfache Agape mit Gesprächsmöglichkeit im Kreuzgang statt.

Im Namen der verschiedenen Religionen laden wir Sie dazu herzlich ein!

Bruder Dr. Paul Zahner und Pfarrer MMag. Hermann Glettler
Informationen: 0316 / 82 71 72 (Franziskanerkonvent / Dr. Zahner)





Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK