Demonstration gegen Gewalt, für Meinungsfreiheit und gegenseitigen Respekt

Freitag, 23. Jänner, 15:00-15:45 Uhr am Grazer Hauptplatz

 

Die Islamische Religionsgemeinde Graz gemeinsam mit dem Ökumenischen Forum der christlichen Kirchen in der Steiermark, der Israelitischen Kultusgemeinde Wien, der Buddhistischen Gemeinde Österreich/Steiermark, dem Interreligiösen Beirat der Stadt Graz, dem Kulturzentrum bei den Minoriten und dem Afro-Asiatischen Institut Graz- „ComUnitySpirit“ lädt alle Grazer Bürgerinnen und Bürger herzlich zur Teilnahme ein.

Mit dieser Kundgebung möchten wir in einer schwierigen Zeit gesellschaftlichen Zusammenhalt demonstrieren, um der Verunsicherung und Angst vor islamistischem Terror etwas entgegen zu setzen: Besonnenheit und Entschlossenheit in der Betonung der Werte von Demokratie, Solidarität unter allen, die auf Basis der Menschenrechte in einem Europa der Vielfalt leben möchten. Setzen wir gemeinsam ein starkes Zeichen!

Unterstützt und mitgetragen von:
Katholische Aktion, Bahá’í Gemeinde Graz, Akademie Graz, Antidiskriminierungsstelle Steiermark, ARGE- Jugend gegen Gewalt und Rassismus, ETC-Europäisches Trainings- und Forschungszentrum für Menschenrechte und Demokratie, Gleichbehandlungsbeauftragte der Stadt Graz, Inspire-Verein für Bildung und Management, Institut für Völkerrecht und Internationale Beziehungen der KF Uni Graz, Judentum erLeben, Katholische Hochschulgemeinde Graz, Megaphon, MigrantInnenbeirat der Stadt Graz, OMEGA- Transkulturelles Zentrum, Verein für Gedenkkultur.

Downloads



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK