40 Jahre TelefonSeelsorge Graz – Notruf 142

100 Ehrenamtliche aus verschiedenen christlichen Kirchen

Bereits über 350.000 Gespräche wurden seit der Gründung der Telefonseelsorge Graz im Jahr 1975 geführt, allein 13.026 im Jahr 2014. Dabei werden die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen mit Krisen und Problemen aller Art konfrontiert (z.B. Arbeitsplatzverlust, Scheitern von Beziehungen, psychische Erkrankungen, Süchte,  Vereinsamung und soziale Isolation, …).

Derzeit stehen 100 Ehrenamtliche aus verschiedenen christlichen Kirchen für Anrufende unabhängig von ihren politischen, religiösen oder weltanschaulichen Einstellungen rund um die Uhr, vertraulich und kostenfrei zur Verfügung.

Am Samstag, den 14. März 2015, wird ab 18.30 das Jubiläum mit einem Festakt im Grazer Minoritensaal gefeiert. Als Gastreferent kommt Prof. Dr. Clemens Sedmak (Kings Collage London).

Mag. Gerhard Baldauf MSc
Leiter der TelefonSeelsorge Graz – Notruf 142

 

Downloads



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK